Sie sind hier

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Nutzung des Portals www.Piper-Fantasy.de
 
Stand: 02.02.2009
 
Mit einer Anmeldung bei Piper-Fantasy.de erklärst Du Dich mit den hier aufgeführten Nutzungsbedingungen einverstanden. Du erklärst Dein Einverständnis, indem Du im Rahmen des Anmeldeprozesses Kenntnisnahme und Zustimmung zu den Allgemeinen Nutzungsbedingungen sowie den Verhaltensregeln und der Datenschutzerklärung als deren Bestandteilen bestätigst. Wenn Du mit den Nutzungsbedingungen nicht einverstanden bist, musst Du folglich von einer Anmeldung absehen.
 
Mit Anmeldung schließt Du einen unentgeltlichen Vertrag mit der Piper Verlag GmbH (im Folgenden „Piper“):
 
Piper Verlag GmbH
Georgenstraße 4
80799 München
Deutschland
Tel.: +49 (89) 381801-0
Fax: +49 (89) 338704
E-Mail: kontakt@piper.de
www.piper.de
 
über die Nutzung des Portals www.piper-fantasy.de.
 
Solltest Du das 18. Lebensjahr noch nicht erreicht haben, hole Dir vor der Registrierung die Erlaubnis Deines Erziehungsberechtigten ein.
 
§ 1 Anwendungsbereich
 
(1) Für die Inanspruchnahme des Portals Piper-Fantasy.de und seiner Unterseiten gelten ausschließlich die nachfolgenden Bestimmungen einschließlich der Verhaltensregeln und der Datenschutzerklärung (im Folgenden „Nutzungsbedingungen“).
(2) Wenn der Nutzer über das Portal weitere Dienstleisungen Pipers in Anspruch nimmt und hierüber ein gesonderter Vertrag geschlossen wird, so finden die Nutzungsbedingungen ergänzende Anwendung,
(3) Piper behält sich vor, diese Nutzungsbedingungen jederzeit und ohne Nennung von Gründen zu ändern. Die geänderten Bedingungen werden dem Nutzer per E-Mail zugesandt. Der Nutzer hat sodann die Möglichkeit, sein Vertragsverhältnis innerhalb von zwei Wochen nach Empfang der E- Mail zu kündigen. Andernfalls gelten die geänderten Bedingungen als angenommen. Piper wird den Nutzer in der E-Mail, die die geänderten Bedingungen enthält, auf die Bedeutung der Zweiwochenfrist gesondert hinweisen.
 
§ 2 Vertragsabschluss
 
(1) Der Vertrag ist geschlossen, sobald der Nutzer sich bei Piper-Fantasy.de angemeldet hat.
(2) Der Nutzer versichert gegenüber Piper, das 18. Lebensjahr vollendet zu haben oder die Erlaubnis eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten eingeholt zu haben.
 
§ 3 Pflichten des Nutzers
 
(1) Für den Inhalt seiner Anmeldung und damit für die Informationen, die er über sich bereitstellt, ist der Nutzer allein verantwortlich. Der Nutzer versichert, dass die bei Piper-Fantasy.de angegebenen Bestandsdaten der Wahrheit entsprechen
(2) Piper bietet die Dienste seiner Plattform ausschließlich für private Zwecke des Nutzers an. Mit der Anmeldung verpflichtet sich jeder Nutzer, die Plattform nicht für gewerbliche Zwecke, insbesondere für Werbung oder Kundenakquise,für Kettenbriefe, Schneeballsysteme, Multi-Level-Marketingmaßnahmen o.ä. zu nutzen.
(3) Ferner verpflichtet sich jeder Nutzer, die Plattform nicht missbräuchlich zu nutzen, insbesondere:
- kein diffamierendes, anstößiges oder in sonstiger Weise rechtswidriges Material zu verbreiten. Dies umfasst insbesondere pornographische, rassistische, volksverhetzende oder vergleichbare Inhalte, die gegen geltende Gesetze oder gegen die guten Sitten verstossen.
- das Portal nicht zu nutzen, um andere Nutzer zu belästigen oder zu bedrohen
- keine Daten in das System einzubringen, die einen Computer-Virus oder anderweitig schadhafte Software enthalten,
- keine E-Mails oder sonstige Nachrichten für andere Nutzer abzufangen
- keine Werke Dritter ohne Zustimmung des Dritten zu nutzen oder als eigene auszugeben. Das Recht, Werke Dritter zu zitieren (§ 51 UrhG) bleibt hiervon unberührt.
 
§ 4 Urheberrechte
 
(1) Mit der Veröffentlichung auf der Internetseite Piper-Fantasy.de räumt der Nutzer Piper das einfache, übertragbare und auf die Vertragslaufzeit beschränkte Recht ein, von ihm selbst erstellte Beiträge (Texte, Grafiken, Bilder und sonstige Werke) im Portal öffentlich zugänglich zu halten. Im Übrigen verbleiben Urheber- und Leistungsschutzrechte an selbst erstellten Werken beim Nutzer.
(2) Mit der öffentlichen Zugänglichmachung der Werke sind keinerlei Vergütungsansprüche des Nutzers gegen Piper und/oder seine Vertragspartner verbunden.
(3) Bei Verstößen gegen die Verhaltensregeln, insbesondere bei der Verletzung von Rechten Dritter, behält sich Piper das Recht vor, die Inhalte löschen zu lassen, ohne den Urheber hiervon in Kenntnis zu setzen.
(4) Die Nutzung der auf Piper-Fantasy.de eingestellten Texte durch Dritte, insbesondere zu kommerziellen Zwecken, bedarf der Zustimmung von Piper.
 
§ 5 Haftung
 
(1) Der Nutzer garantiert, dass er Inhaber der Nutzungsrechte an von ihm eingestellten Werken ist und über diese frei verfügen kann.
(2) Der Nutzer verpflichtet sich, Piper und seine Auftragnehmer von jeglicher Haftung und von allen Verpflichtungen, Aufwendungen und Ansprüchen freizustellen, die sich aus Schäden wegen der Verletzung von Persönlichkeits-, Urheber- und sonstigen Immaterialgüterechten Dritter durch den Nutzer ergeben. Der Nutzer hält Piper und seine Auftragnehmer insbesondere von Ansprüchen Dritter wegen der vertragsgemäßen Nutzung der vom Nutzer eingestellten Werke frei.
(3) Piper bemüht sich den jederzeitigen, ordnungsgemäßen Betrieb des Portals sicherzustellen. Piper garantiert aber weder die ununterbrochene Nutzbarkeit bzw. Erreichbarkeit des Service, noch haftet Piper für Datenverlust oder technisch bedingte Übertragungsverzögerungen und Ausfälle.
(4) Piper haftet nicht für die unbefugte Kenntniserlangung von persönlichen Nutzerdaten oder deren Missbrauch durch Dritte.
 
§ 6 Datennutzung und Datenschutz
 
(1) Der Nutzer erklärt sich durch die Anmeldung mit den Regelungen der Datenschutzerklärung zur Verwendung seiner personenbezogenen Daten durch Piper bzw. seine Auftragnehmer einverstanden. Er kann diese Zustimmung jederzeit, auch durch E-Mail widerrufen.
(2) Die Informationen im Bereich „Mein Konto / Über mich“ können von anderen Nutzern eingesehen werden. Der Nutzer erteilt dazu sein Einverständnis. Der Nutzer entscheidet selbst, welche Informationen er auf der Seite „Mein Konto / Über mich“ einträgt - er hat jederzeit Zugriff auf seine Daten und kann diese bei Bedarf ändern.
 
§ 7 Kündigung
 
(1) Der Nutzer ist jederzeit berechtigt, sich ohne Angabe von Gründen schriftlich oder per E-Mail abzumelden.
(2) Piper ist berechtigt, den Account des Nutzers bei einer Vertragsverletzung, insbesondere bei Verstößen gegen die Verhaltensregeln oder dem Vortäuschen einer fremden Identität, ohne Nennung von Gründen zu löschen.
(3) Piper ist im Übrigen berechtigt, dass Vertragsverhältnis mit dem Nutzer mit einer Frist von zwei Wochen zu kündigen.
(4) Mit der Abmeldung bzw. der Wirksamkeit der Kündigung werden der für die Profile des Mitglieds gespeicherte Datensatz und die von ihm eingestellten Beiträge und Werke gelöscht.
 
§ 8 Sonstiges
 
(1) Sollte eine Bestimmung Nutzungsbedingungen unwirksam sein, so bleiben die übrigen Klauseln in ihrer Gültigkeit unberührt. Die unwirksame Bestimmung gilt durch eine solche Bestimmung ersetzt, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Weise wirtschaftlich am nächsten kommt.
(2) Es gilt ergänzend das Recht der Bundesrepublik Deutschland.