Sie sind hier

Schattenwanderer (Klappbroschur)

Die Chroniken von Siala 1

Nach Jahrhunderten des Friedens ist der namenlose Schrecken erwacht. Eine riesige Armee formiert sich in den Öden Landen. Tausende Giganten, Oger und Kreaturen des Todes finden sich zusammen – erstmals unter dem gemeinsamen schwarzen Banner; erstmals vereint im Sturm auf die Stadt Awendum … Es sei denn, der Schattenwanderer und Meisterdieb Garrett kann sie aufhalten. Von der verbotenen Zone Awendums, der Heimat der lebenden Toten, führt Garretts Weg bis ans Ende der Welt. An der Seite einer Elfenprinzessin und der unerbittlichsten Krieger des Königreichs zieht der Schattenwanderer in einen Kampf, der ebenso aussichtslos wie unausweichlich ist. Es ist ein Kampf, der die Geschichte der Helden neu schreiben wird …

 

Erscheinungstermin: April 2010

480 Seiten
Kartoniert
€ 16,95 [D], € 17,50 [A], sFr 24,50
ISBN: 9783492701860

 

 

Kommentare

5
Bild des Benutzers Jenne0907

Absolut überzeugt!

Bevor ich dieses Buch in der Hand hatte, habe ich das letze mal vor ein paar Jahren eins gelesen, aber dann habe ich Schattenwanderer gelesen und war wieder total dabei!

Das Buch fesselt einfach von der ersten Seite an und man möchte garnicht aufhören zu lesen. Der Schreibstil des Autors gefällt mir gut und auch die Handlung in den Chroniken von Siala überzeugt mich Absolut!

Ich kann dieses Buch und damit die Gesamte Chronik nur jedem ans Herz legen!

... mehr lesen
0
Bild des Benutzers Krypt

Lesenswert

Eines wie ich finde der besten Fanatsy-Bücher, teilweise ist es etwas langwierig geschrieben. Man findet in diesem Buch eine interessante Fantasy-Welt welche von vielen Facetten  beleuchtet wird und unglaublich viele Fantasy Bestandteile beleuchtet (Rassen, Städte, Welt ...), man findet allerdings keine ständigen blutigen Kämpfe oder der sonstigen, es geht eben Hauptsächlich um die Welt und um die Personen, wenn allerdings Kämpfe auftreten sind diese schön verteilt und spannend beschrieben. Ein Buch, welches keinem Fantasy  Fan fehlen darf.

... mehr lesen
4
Bild des Benutzers Tine Lesemomente

Gute, echte Highfantasy

Nachdem ich „Wind“ von Alexey Pehov gelesen habe, musste ich sofort auch die schon vollendeten Chroniken von Siala von ihm beginnen. Und genauso wie mein erstes Buch dieses Autors mochte ich auch „Schattenwanderer“ unheimlich gerne.

Nach den vielen Fantasy-Büchern im letzten Jahr, die für mich irgendwie keine echte Fantasy waren (Es geht eben nichts über Highfantasy!) habe ich in diesem Jahr schon einige Glücksgriffe getan, so auch mit dem Auftakt dieser tollen Trilogie:

... mehr lesen

Seiten