Sie sind hier

Wind. Die Chroniken von Hara 1

DIE NEUE FANTASY-SAGA DES SPIEGEL-BESTSELLERAUTORS.

 

Alexey Pehov ist der High-Fantasy-Star aus Russland – mit »Die Chroniken von Hara« beginnt seine neue Saga: Seit der Krieg der Nekromanten das Land zerstört hat, verschwinden die magischen Funken aus Hara – und mit ihnen die Magie selbst. Lahen ist eine Windsucherin, eine der wenigen, die jenen Funken noch in sich trägt. Doch sie und der Bogenschütze Ness werden verfolgt von den Verdammten, den Anhängern der schwarzen Magie, die sich Lahens Gabe bemächtigen wollen. Können Lahen und Ness verhindern, dass der dunkle Funke erneut entzündet und Hara ins Chaos gestürzt wird? Es beginnt ein Wettlauf um ihr Leben – und der Kampf um die Magie in ihrer Welt …

 

Erscheinungstermin: 16.04.2012

Aus dem Russischen von Christiane Pöhlmann
Originaltitel: Iskateli vetra

448 Seiten
Klappenbroschur
€ 16,99 [D], € 17,50 [A], sFr 24,50
ISBN: 9783492702584

 

>> Steckbriefe der Protagonisten

 

Kommentare

4
Bild des Benutzers AnikaLesemaus

Sehr guter Eposbeginn!

Das Buch hat mir wirklich sehr gefallen. Die Charaktere sind stimmig und sympathisch.
Entgegen der Buchbeschreibung (wie ich finde) ist die Geschichte jedoch nicht aus Lahens Sicht, sondern aus Ness' Sicht, sowie der Sicht ihrer Verfolger geschrieben. Was mir persönlich sogar noch besser gefiel.
Der Schreibstil war zu Beginn ungewohnt, aber nach wenigen Seiten konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen.

... mehr lesen
5
Bild des Benutzers N4CHT3NG3L

Super Buch, habs verschlugen,

Super Buch, habs verschlugen, genauso wie die folgenden Teile.Weiß jemand ob gplant ist das ein weiteres Buch in der Reihe erscheint?​

... mehr lesen
5
Bild des Benutzers Jenne0907

Super Auftakt!

Wind ist ein wirklich gelungener Auftakt zu den Chroniken Hara!

Ich hatte dieses Buch in einer ungeheuer kurzen Zeit durch, weil es mich so gefellt hat, dass ich es kaum noch aus den Händen gelegt habe. Wirklich viel passiert Story technisch nicht, aber sie ist wirklich gut rüber gebracht und macht Spaß zu lesen, da kann man dann auch mal drüber hinwegsehen, dass die Bücher wirlich Teuer sind und dafür recht wenig passiert.

Ich kann wirklich nur sagen, dass es eine tolle Fantasy Chronik ist und ich sie jedem nur ans Herzen legen kann!

... mehr lesen

Seiten