Sie sind hier

Das Licht der Phantasie (TB)

Ein Scheibenwelt-Roman mit Illustrationen von Stephen Player

Ein Fichtenstamm bewahrt den ungeschickten Rincewind vor dem Absturz vom Rand der Scheibenwelt. Der Zauberer findet sich in einem von intelligenten Bäumen bevölkerten Wald wieder und trifft erneut auf den Touristen Zweiblum. Währenddessen droht der Planet von einem roten Stern verschlungen zu werden. Nur ein Zauberspruch kann die Scheibenwelt noch retten, doch der befindet sich ausgerechnet in Rincewinds Kopf … Die unverzichtbare Sammlerausgabe mit exklusiv für diesen Band gezeichneten Illustrationen von Stephen Player.

Erscheinungstermin: November 2009

Aus dem Englischen von Andreas Brandhorst
288 Seiten
Kartoniert
€ 14,95 [D], € 15,40 [A], sFr 21,90
ISBN: 9783492267175

 

 

Kommentare

5
Bild des Benutzers KaLiz
5
Bild des Benutzers Arathorn

Geniales Buch - Wie immer bei

Geniales Buch - Wie immer bei Pratchett

Ich kenne keinen anderen Fantasy-Autor, der auch nur annähernd so kreativ ist (siehe Truhe) und Humor auf diese Weise mit Philosophie (auch wenn diese teils recht verworren ist) verknüpft. Ihm gelingt das auf jeden Fall.

Die Geschichten sind nie vorhersehbar, und so ist es hier auch (abgesehen davon, dass die Scheibenwelt am Ende gerettet wird).

... mehr lesen
0
Bild des Benutzers Gorywynn

Irgendwie verwirren mich die

Irgendwie verwirren mich die Scheibenweltromane immer noch ein wenig, weil ich nicht si richtig weiß in welcher Reihenfolge man sie eigentlich lesen müsste/sollte. Kann mir das mal irgendwer erklären? :D

_____________________________

Furcht ist der Pfad zur dunklen Seite. Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass, Hass führt zu unsäglichem Leid

... mehr lesen

Seiten