Sie sind hier

Die Farben der Magie (TB)

Ein Scheibenwelt-Roman mit Illustrationen von Stephen Player

Mit diesem Band beginnt Terry Pratchetts legendärer »Scheibenwelt«-Zyklus. Der Magier Rincewind ist vom Pech verfolgt – erst wird er von einem geltungssüchtigen Zauberspruch befallen, dann verliert er seine Stelle an der Unsichtbaren Universität. Fortan verdingt er sich als Fremdenführer für den ersten Touristen auf der Scheibenwelt. Und natürlich geht auf der Reise so ziemlich alles schief … Die unverzichtbare Sammlerausgabe mit exklusiv für diesen Band gezeichneten Illustrationen von Stephen Player.

 

Erscheinungstermin: November 2009

Aus dem Englischen von Andreas Brandhorst
272 Seiten
Kartoniert
€ 14,95 [D], € 15,40 [A], sFr 21,90
ISBN: 9783492267168

 

 

Kommentare

5
Bild des Benutzers Sonnenscheinchen

Die Farben der Magie

Das Buch "Die Farben der Magie" ist in typischer Terry Pratchett Manier geschrieben. Das bedeutet, dass ein sehr witziges und unkonventionelles Buch auf den Leser wartet, das voll von Wortwitz ist.

... mehr lesen
0
Bild des Benutzers Gorywynn

So ca. 1 Jahr später sehe

So ca. 1 Jahr später sehe ich jetzt, dass ich hier angesprochen wurde :D. Naja als falls es dir noch immer hilft. Ich fand unter anderem "Nebenan" von Bernhard Hennen deutlich lustiger geschrieben als die Pratchetts die ich kenne. Ebenso auch das was ich bisher so von Moers kenne.

Die Pratchett-Bände die ich bisher gelesen habe, waren zwar von den Ideen her gut und waren angenehm zu lesen, aber irgendwie reizen sie mich einfach nicht zum Lachen.

_____________________________

... mehr lesen
0
Bild des Benutzers Cotillion

Neuauflage

 Ich kann das Buch nur empfehlen da es sehr humorvoll geschrieben wurde. Allerdings ist es nur eine Neuauflage und deshalb werde ich es mir nicht noch einmal zulegen.

... mehr lesen

Seiten