Sie sind hier

Die letzte Schlacht um Tencendor

(Im Zeichen der Sterne 3)

Tencendor geht unter. Seine Helden aber ziehen weiter, neuen Abenteuern in fernen Welten entgegen.

Ihre »Weltenbaum«-Saga ist bereits Kult, und mit jedem neuen Roman wächst die Fangemeinde der australischen Erfolgs­autorin. Sara Douglass gilt als Garant für Spannung, große Gefühle, Mystik, Magie und sehr viel Action. Im 3. Band des mitreißenden Epos »Im Zeichen der Sterne« setzt der verblendete Magierkönig das Leben aller Geschöpfe aufs Spiel und verrät das Land an das abgrundtief Böse. Schließlich rast eine gigantische Flutwelle über alles hinweg. Das Reich Tencendor scheint dem Untergang geweiht. Es sei denn, die Götter zeigen Mitleid und geben ihren Helden die Chance, sich in fernen Welten zu bewähren … Ein furioses Abenteuer um Axis, Faraday und ihre magischen Gefährten. Der krönende Abschluss der Erfolgstrilogie.

 

Erscheinungstermin: März 2007
Aus dem australischen Englisch von Hannes Riffel, Sara Schade
Originaltitel: Crusader. Book Three of the Wayfarer Redemption
624 Seiten

Kartoniert

€ 16,90 [D], € 17,40 [A], sFr 24,50
ISBN: 9783492700450

Kommentare

0
Bild des Benutzers Gymmy91

Wieso heißt der dritte Teil

Wieso heißt der dritte Teil der "Im Zeichen der Sterne" -Reihe einmal "DDie letzte Schlacht um Tencendor" und einmal "Wächter der Träume"? Das ist dochirgendwie verwirrend.

... mehr lesen