Sie sind hier

Das Königshaus der Monster (TB)

Dieser Roman kündet vom Untergang des britischen Königshauses, vom letzten Krieg, von der Vernichtung unserer Welt. Serienkiller in Schuluniformen treiben ihr Unwesen genauso wie Männer mit Fischköpfen, mörderische Rockmusiker und körperlose Agentinnen. Und da ist Henry, ein gelangweilter Archivar im öffentlichen Dienst. Er ist auserwählt, dem Grauen Einhalt zu gebieten. Doch Sie, verehrte Leser, dürfen ihm nicht vertrauen! Er ist ein Lügner. An seinen Händen klebt Blut – das Blut der ganzen Welt … Jonathan Barnes erschafft eine einmalige Mischung aus Fantasy, Horror und Literatur. »Großes Kino zwischen zwei Buchdeckeln!« Kölner Stadt-Anzeiger

 

Erscheinungstermin: März 2010

Aus dem Englischen von Biggy Winter
400 Seiten
Kartoniert
€ 9,95 [D], € 10,30 [A], sFr 14,90
ISBN: 9783492267502

Vergriffen, keine Neuauflage.

 

Kommentare

0
Bild des Benutzers Anna Oriens

etwas zu landwierig/vielleicht hörbuchgeeignet

Der Klappentext hörte sich ja ganz gut an. Aber der Stil in der Leseprobe ist meiner Meinung nach etwas zu weitschweifig und nicht wirklich lustig. Ich kann mir den Text ehrlich gesagt besser als Hörbuch als als Buch vorstellen.

Vom Plot kriegt man in der Leseprobe nicht wirklich etwas mit, deswegen kann ich nichts dazu sagen. 

... mehr lesen
0
Bild des Benutzers Barbara Ann

Viel erfährt man in der

Viel erfährt man in der Leseprobe noch nicht von der Geschichte. Es geht darum, dass ein Mann seine Geschichte aufschreibt, bzw. was er in seinem Leben herausgefunden hat. Vor allem geht es wohl um das Haus, in dem er lebte, und was vor seiner Zeit in dem Haus geschah. Es ist sehr angenehm zu lesen und flüssig geschrieben. Das Cover gefällt mir ganz gut.

... mehr lesen
0
Bild des Benutzers pinky_rocks

obskur

Die Leseprobe verrät einem noch nicht viel von der Handlung. Eigentlich wird nur ein Grundstein gelegt der viele Rätsel aufgibt. Wer waren die Menschen, die das Mädchen umgebracht haben? Was hat von dem Mädchen Besitz ergriffen? Und was hat der Erzähler damit zu tun?

Das Buch kann spannend werden. 

... mehr lesen

Seiten