Sie sind hier

Das Fae-Reich (Constance Verity)

5
Average: 5 (1 vote)
Lexikonrubrik: 

Das Fae-Reich ist trotz des pompösen Namens nur ein Landstrich, nicht viel größer als die Insel Hawaii. Der Nachthimmel des Fae-Reichs funkelt in allen Regenbogenfarben und hinter den Sternen sitzt ein strahlend blauer Mond. Die einzige größere Stadt des Fae-Reichs ist Arcadia.

Zu den Fae werden alle magischen Lebewesen gezählt, Kobolde, Elfen, Drachen, Feen und noch viele mehr. Doch im Fae-Reich leben auch Menschen. Diese Menschen sind ein Überbleibsel von Sterblichen, die in alten Zeiten in dieses Land gefallen oder entführt worden waren. Dort hatten sie entdeckt, dass Sterbliche im Fae-Reich genauso alterslos waren wie die Eingeborenen. Doch sie vermehrten sich wie in ihrer Welt, also wie Wesen mit Verfallsdatum. Eine Weile schien es, als würde die Urbevölkerung des Fae-Reichs dieser invasiven Spezies zum Opfer fallen, doch es wurde ein mächtiger empfängnisverhütender Zauber gewirkt und das Problem der Invasivität hatte sich erledigt. Doch die Fae konnten die Menschen nicht mehr guten Gewissens in ihre sterbliche Welt zurückschicken, weil keiner wusste, wie der Zauber darauf reagieren würde.

Etwas das im Fae-Reich absolut verboten ist, ist Eisen. Es ist nicht nur die besondere Schwäche der Fae, es kann in ihrem Reich besonders großen Schaden anrichten und ist deswegen in den falschen Händen eine extreme Bedrohung.

Der Herrscher ist König Oberon, der eine besondere Abneigung gegen Constance Verity hegt. Diese betrat schon aus Prinzip das Fae-Reich nicht mehr ohne ihre beiden Eisenschlagringe.

Kommentare

5
Bild des Benutzers wulfric

Hallo Lui,

ein schöner Artikel, aber auf ich möchte dich drauf hinweisen, dass Hawaii eine Inselgruppe ist. Deshalb solltest du dich auf eine bestimmte hawaiianische Insel beziehen. 

MfG

wulfric

Carpe Diem - Carpe Noctem

0
Bild des Benutzers Lui

Hallo wulfric,

da ich den Vergleich nicht gemacht habe, sondern ihn aus dem Buch übernommen, hab ich mich in die Tiefen des Internets begeben (XD)
Hawaii heißt sowohl die Inselkette, die aus 8 Inseln besteht, als auch die größte der Inseln mit einer Fläche von 10433 km^2 und dem Spitznamen "die große Insel". (Auf ihr befinden sich drei noch aktive Vulkane o.O )
Da hat Herr Martinez brav recherchiert, kann man nix sagen. Ich geb zu ich wusste es nicht sicher und hab nur vermutet, dass es stimmt.
Danke, dass du den Artikel so genau gelesen hast :D

Liebe Grüße
Lui

0
Bild des Benutzers wulfric

Danke für die Info.

Ich kenne die Hauptinsel nur unter "Big Island". 

MfG

wulfric

Carpe Diem - Carpe Noctem