Sie sind hier

Blutsbande (Krieger des Nordens 1)

Sie nahmen ihm seine Heimat und gaben ihm ein Heer, um für sie zu kämpfen.

Die Brüder Seran und Kayo entstammen einer Linie nordischer Krieger. Als Kinder wurden sie ihrer Familie entrissen, nachdem ihr Dorf vom Volk der Thebaner erobert wurde, aber daran erinnern sie sich kaum. Während Kayo als Sklave niederste Dienste verrichten muss, macht der junge Seran Karriere als Offizier im thebanischen Heer. Doch dann wird sein Bruder ermordet, und die Stämme des Nordens erheben sich zum Aufstand gegen das Kaiserreich. Seran muss sich entscheiden: Will er als Feldherr in die Fußstapfen seines thebanischen Ziehvaters treten oder sein Volk befreien?

Erscheinungsdatum: 
02.10.2017
Preis: 
€ 12,99 [D], € 13,40 [A]
Seitenzahl: 
608
Bindung: 
Broschur
ISBN: 
978-3-492-28160-7

Kommentare

5
Bild des Benutzers PMelittaM

Gelungener Auftakt

Seran wuchs bei einer thebanischen Familie als Pflegesohn auf und wird wie ein echter Thebaner behandelt. Tatsächlich stammt er aber aus einer Familie der unterworfenen Provinzen. Als er zusammen mit seinem Pflegevater dorthin entsandt wird, muss er sich entscheiden …

Ich bin ein großer Fan der Athanor-Tetralogie des Autors und war sehr gespannt auf sein erstes Werk außerhalb dieser Reihe – hohe Erwartungen also.

... mehr lesen