Sie sind hier

Der Metamorph (Kantaki 2)

Liebe Fantasy-Freunde,

Andreas Brandhorst nimmt uns mit in den zweiten Teil seines, mit dem deutschen Science-Fiction-Preis ausgezeichneten, »Kantaki«-Zyklus. Ein Universum, in dem insektoide Wesen das Reisen zwischen den Planeten ermöglichen.

Der zweite Band der Trilogie führt neue Protagonisten ins Rampenlicht und ermöglicht ein Wiedersehen mit einigen Charakteren aus dem ersten Teil. In jedem Fall wird es wieder spannend.

 

Und darum geht’s in »Der Metamorph (Kantaki 2)«

Auf dem isolierten Planeten Kerberos finden Experimente zur Schaffung neuer, anpassungsfähiger, Lebensformen statt. Als jedoch ein Anschlag auf das Labor ausgeführt wird, gerät der vergessene Planet in das Kreuzfeuer zwischen verschiedenen mächtigen Fraktionen, als sich dort ein Wesen erhebt, das das Leben im ganzen Universum bedrohen kann.

Der alte Mönch Eklund sowie sein Novize, der Selbstheilungskräfte besitzt, geraten in den Sog der Ereignisse als in ihrer klerikalen Zuflucht ein Mord geschieht, der die Sicherheitskräfte auf den Plan ruft, die nach dem entflohenen Metamorph suchen.

»Der Metamorph« ist ein Science-Fiction-Mystery-Thriller aus der Perspektive vieler Charaktere, der auf keiner Seite langweilig wird und uns tiefer in die Welt des Kantaki-Universums einführt.

Zugehörige Bücher: 

Der Metamorph (Kantaki 2)

Eine uralte Macht bedroht die Galaxis!

Auf dem Planeten Kerberos geschehen unheimliche Dinge: Ein Anschlag erschüttert ein Labor, in dem geheime Experimente zur Schaffung neuer, widerstandsfähiger Lebensformen durchgeführt werden. Und eines der erzeugten Wesen kann entkommen. Doch der sogenannte Metamorph ist nicht die einzige Gefahr, die den Planeten bedroht. Denn in seinem Inneren erwacht eine uralte Macht – bereit den Weltraum mit Krieg zu überziehen.

»Brandhorst beweist, was man alles aus einer Space Opera machen kann. Erstklassige Unterhaltung!« Phantastik-Couch

Alle Infos zum Buch