Sie sind hier

Ein Krieg, der vom Urknall bis zum Ende des Universums währt ...

Liebe Fantasy-Freunde,

In seinem »Xeelee«-Zyklus erzählt Stephen Baxter vom Entstehen des ersten Lebens unmittelbar nach dem Urknall über den Aufbruch der Menschheit ins All bis zur Begegnung mit den Xeelee. 

Der Überlebenskampf der Menschen in einem unerbittlichen Universum voller Wunder – um nichts weniger geht es in Baxters Roman-Zyklus »Xeelee«. Dabei verknüpft er seine fiktive Welt mit komplexen physikalischen Konzepten und Phänomenen und der Frage, was die Menschheit für eine Rolle im unendlichen Gefüge aus Raum und Zeit einnimmt.


Und darum geht’s in »Xeelee«:

Seit Jahrtausenden führt die Menschheit einen aussichtslosen Kampf gegen die Xeelee. Doch die Geheimnisse der übermächtigen Herrscher des Alls konnten die Menschen nie ergründen. Erst im Jahr 5 Millionen in der Zukunft, im finalen Kampf um das Schicksal aller Lebewesen im Universum, offenbart sich eine furchtbare Wahrheit ... Stephen Baxters einzigartig visionäres Werk in vollständig überarbeiteter Neuausgabe!

»Eines der besten Werke der Science-Fiction!« SF Chronicle

Mehr zum Autor: http://www.stephen-baxter.com 

Zugehörige Bücher: 

Xeelee

Vakuum Diagramme

Ein Krieg, der vom Urknall bis zum Ende des Universums währt ...

Seit Jahrtausenden führt die Menschheit einen aussichtslosen Kampf gegen die Xeelee. Doch die Geheimnisse der übermächtigen Herrscher des Alls konnten die Menschen nie ergründen. Erst im Jahr 2 Millionen in der Zukunft, im finalen Kampf um das Schicksal aller Lebewesen im Universum, offenbart sich eine furchtbare Wahrheit ...

Alle Infos zum Buch