Sie sind hier

Zodiac

Liebe Fantasy-Freunde,

Wir nehmen euch weit in eine ferne Zukunft mit – so fern, dass die irdische Herkunft der Menschheit nur noch noch eine Legende ist.

In Romina Russells epischem Science-Fiction-Roman lebt die Menschheit in einem Sonnensystem, das nach dem Tierkreiszeichensystem, dem Zodiac benannt ist.

Passenderweise sind die Planeten nach den Tierkreiszeichen benannt und ihre Bewohner besitzen Eigenschaften, die diesen Zeichen zugesprochen werden.

Die Akolythin Rho sieht sich von dem beinahe banalen Stress, nicht durch ihre Prüfung zu fallen, plötzlich im Mittelpunkt einer Bedrohung, die alle Welten in Mitleidenschaft ziehen kann.

 

Und darum geht’s in »Zodiac«

Die 16-jährige Rho ist eine Akolythin auf einem der vier Monde des Planeten Krebs. Durch ihre nicht-wissenschaftliche, intuitive Art, in der Ephemeride – einer Art Astralhologramm der Planeten, das zur Weissagung verwendet wird – Vorhersagungen zu machen, löst in ihren Ausbildern hauptsächlich Missfallen aus. So hat sie den Kopf hauptsächlich damit voll, ihre Prüfung nicht an die Wand zu fahren.

Das alles wird jedoch plötzlich unwichtig, als Rho die Katastrophe vorhersieht, die die Monde des Planeten fast vollständig zerstört. Im Nachbeben der Katastrophe bleibt ihr jedoch kaum Zeit für Trauer oder Schock, da sie von den Astralen Botschaftern zur neuen Wächterin von Krebs ernannt wird. Durch Mathias, der im Dienst der Botschafter steht, lernt sie in das kollektive Bewusstsein der Zodai zu tauchen und entwickelt eine romantische Beziehung zu dem jungen Zodai.

Bei weiteren Nachforschungen stößt Rho auf ein ungenanntes, dreizehntes, Haus, von dem das Böse ausgeht, das die Planeten bedroht. Mit Mathias und Hysan, dem attraktiven Botschafter des Hauses Waage, muss sie nicht nur die anderen Planeten von dem kommenden Unheil überzeugen, sondern sich auch über ihre Gefühle gegenüber ihren beiden Begleitern im Klaren werden…

Zugehörige Bücher: 

Zodiac

Dein Sternzeichen wird über dein Schicksal entscheiden ...

Die 16-jährige Rhoma vom Planeten Krebs verfügt – wie viele andere in der Galaxie Zodiac – über die Fähigkeit, in den Sternen zu lesen. Doch während ihre Mitschüler die Zukunft anhand genauester Berechnungen und wissenschaftlicher Erkenntnisse vorhersagen, schaut Rho nur zu den Sternen auf und wartet auf ein Zeichen. Deswegen gilt sie bei den Lehrern als unverbesserliche Träumerin und ist kurz davor durch ihre Prüfung zu fallen. Doch als eine schreckliche Katastrophe das Sternbild Krebs heimsucht, bei der unzählige Menschen sterben, war Rho die einzige, die die Gefahr in den Sternen hat kommen sehen. Völlig überraschend wird sie zur neuen Wächterin von Krebs ernannt, zur obersten Sterndeuterin ihrer Heimat. Aber Rho entdeckt ein Omen in den Sternen, das nichts Gutes verheißt: Die Katastrophe von Krebs war kein Unfall. Andere werden folgen. Und vielleicht wird ganz Zodiac untergehen. Doch wer glaubt einem unerfahrenen Teenager, der ein Monster in den Sternen sieht?

Alle Infos zum Buch