Sie sind hier

Jordan, Robert: Das Rad der Zeit (Zyklus)

0
noch keine Wertung
Lexikonrubrik: 

 

Der Zyklus "Das Rad der Zeit" ist klassische High Fantasy. Es geht um den Kampf Gut gegen Böse. Einst richtete der Kampf gegen das personifizierte Böse in Gestalt des Dunklen Königs das goldene Zeitalter der Legenden zugrunde. Jahrtausende später will der Dunkle König erneut aus seinem Kerker ausbrechen. Aber in dem jungen Schafhirten Rand al'Thor erwachen die übernatürlichen Fähigkeiten des einstigen Anführers der Verteidiger. Rand wird dadurch zum Wiedergeborenen Drachen, der eine in Aberglauben und Primitivität zurückgefallene Welt einen muss, bevor er sich in der prophezeiten Letzten Schlacht seinem Gegner stellen kann.

 

Der Zyklus zeichnet sich neben der epischen, abenteuerlichen Handlung mit ihren Dutzenden von Hauptcharakteren vor allem durch eine sehr komplexe Weltenschöpfung aus. Nur wenige Autoren haben vergleichbar detaillierte und lebendige Universen erschaffen. Ursprünglich auf (in der amerikanischen Originalausgabe) sechs Bände konzipiert, wuchs der umfangreiche Zyklus schnell auf zwölf Bände.

 

Bis zu seinem Tod arbeitete Robert Jordan an dem Abschlussband, den er nicht mehr vollenden konnte. Die Erben beauftragten den Autor Brandon Sanderson, den Roman fertigzustellen.

 

Weiterführende Links:

 

 

Kommentare

0
Bild des Benutzers Soleil

Ich fand es sehr schade zu erfahren, dass der Autor verstorben ist und warte seither auf eine Fortsetzung. Die Bände habe ich schon vor Jahren verschlungen und wüßte nun doch gern, wie es ausgeht. Am Ende (auf deutsch) war ja dann doch alles streng zusammengefasst, aber hey, wenigstens war klar, dass endlich, endlich die Letzte Schlacht kommt...
Weiß denn jemand schon nähreres zur Fortsetzung?

http://verlorene-werke.blogspot.com/

0
Bild des Benutzers Nazena

Bitte umbenennen in

"Jordan, Robert: Das rad der Zeit (Zyklus)"

mittlerweile gibt es auch neue Bände, bitte überarbeiten oder freigeben!

Für einen Übersichtsartikel über ein dermaßen komplexes Thema viel zu kurz!

da muss mehr kommen... Inhaltsangabe, Welt, Hintergrund, Charaktere...

-------------------------------------------------------------------------------------------- Vor fünfhundert Jahren wussten wir, dass die Erde eine Scheibe ist. Heute wissen wir: sie ist kugelförmig. Stell dir vor, was wir in 500 Jahren wissen werden! -

--------------------------------------------------------------------------------------------
Vor fünfhundert Jahren wussten wir, dass die Erde eine Scheibe ist. Heute wissen wir: sie ist kugelförmig. Stell dir vor, was wir in 500 Jahren wissen werden!
-

0
Bild des Benutzers blutreiter

Dieser Artikel ist, wie Nazena schon angemerkt hat, eig viel zu kurz, aber da ich einfach mal davon ausgehe, dass in nächster Zeit keiner ein solches Monster von Artikel in Angriff nehmen wird, würde ich ihn erst einmal lassen.

Hat hier jemand ein Idee, wie man diesen Artikel überhaupt meistern soll? Allein, wenn man alle Bücher hintereinander auflistet, wird das länger, als einige Artikel hier... Also Vorschläge bitte^^

0
Bild des Benutzers Nazena

Immer noch nichts? Mittlerweile ist ja Zeit vergangen. Ist der verfasser überhaupt noch aktiv?

-------------------------------------------------------------------------------------------- Vor fünfhundert Jahren wussten wir, dass die Erde eine Scheibe ist. Heute wissen wir: sie ist kugelförmig. Stell dir vor, was wir in 500 Jahren wissen werden! -

--------------------------------------------------------------------------------------------
Vor fünfhundert Jahren wussten wir, dass die Erde eine Scheibe ist. Heute wissen wir: sie ist kugelförmig. Stell dir vor, was wir in 500 Jahren wissen werden!
-

0
Bild des Benutzers Gorywynn

Ich habe hier bei einigen der Autoren das gefühl, dass die nicht mehr wirklich aktiv sind...

_____________________________

Furcht ist der Pfad zur dunklen Seite. Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass, Hass führt zu unsäglichem Leid

_____________________________

Furcht ist der Pfad zur dunklen Seite. Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass, Hass führt zu unsäglichem Leid

0
Bild des Benutzers comixfisch

 Der Artikel ist viel zu kurz für eine so lange Romanreihe, da könnte man noch reichlich mehr schreiben, zur Geschichte, zu den Charakteren, dann wären ein paar Hintergrundinformationen sowie Details zu den Büchern auch nicht verkehrt...

image