Sie sind hier

Rita Kimmkorn (Harry Potter)

0
noch keine Wertung
Lexikonrubrik: 

Rita Kimmkorn ist eine bekannte Zietungsredakteurin in der Zaubererwelt. Man trifft sie nie alleine, sondern immer nur in Begleitung ihrer giftgrünen Schreibfeder an. Diese Feder schreibt selbststädig Artikel in Ritas reißerischem Stil, welche diese dann an den Tagespropheten oder die Hexenwoche verkauft.

Schon an ihrem Aussehen erkennt man, dass man ihr nicht trauen kann. Ihr aufgesetztes Lächeln, das ihre drei Goldzähne entblößt, die blonden Locken, die juwelenbesetzte Brille, die langen, rotlackierten Fingernägel und die Krokodillederhandtasche wirken keineswegs sympathisch.

Rita Kimmkorn macht aus jedem Thema eine Skandalgeschichte und sorgt immer für sensationsträchtige Reportagen, die nicht wirklich der Wahrheit entsprechen. Hin und wieder nutzt Kimmkorn auch ihre Animagusgestalt, einen Käfer, aus, um unbemerkt Gespräche zu belauschen und diese dann für ihre Artikel zu verwenden, was natürlich nicht legal ist.

 

 

Kommentare

0
Bild des Benutzers Gorywynn

Über Rita Kimmkorn gibt es in den Harry Potter Büchern deutlich mehr zu erfahren, als du hier niederlegst. Zudem solltest du deinen Artikel in Abschnitte aufteilen. Wie auch schon der andere Artikel von dir ist der Artikel hier ziemlich kurz und es fehlen Verlinkungen, ihre Rolle in der Geschichte der Harry Potter Bücher, eine Einleitung des Artikels, ein Bild etc. . So ist das ganze eindeutig noch überarbeitungswürdig.

_____________________________

Furcht ist der Pfad zur dunklen Seite. Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass, Hass führt zu unsäglichem Leid

_____________________________

Furcht ist der Pfad zur dunklen Seite. Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass, Hass führt zu unsäglichem Leid

0
Bild des Benutzers Nazena

Dito...

Artikelkopf fehlt

Bild fehlt

Infos zur Schauspielerin/ Filmverkörperung fehlt

ist eine bekannte Zietungsredakteurin--> Zeitungs 

Diese Feder schreibt selbststädig Artikel--> selbstständig

Außerdem ist ihr Animagussein auch illegal (da unlizensiert)

 

-------------------------------------------------------------------------------------------- Vor fünfhundert Jahren wussten wir, dass die Erde eine Scheibe ist. Heute wissen wir: sie ist kugelförmig. Stell dir vor, was wir in 500 Jahren wissen werden! -

0
Bild des Benutzers RopenaAndala-Bandari

Hast du alle Harry Potter Bände gelesen??

Denn dann hättest du auch noch mehr Informationen finden können. Zum Beispiel, wann sie das erste Mal aktiv in der Geschichte Harrys auftaucht, was sie über ihn und Dumbledore schreibt (Zeitung, Biographie), wie sie eine total verwirrte Bathilda Bagshot interviewed ... solche Dinge. Vor allem aus den letzten 3 Bänden, wo Ritas Essays eine tragende Rolle in der Beziehung Harrys zu seinen Freunden innahaben.

Und wieder: Du solltest deine Artikel gliedern. Kurze Einleitung (wer ist Rita, Aussehen, Beruf), dann vielleicht Ihre größten Skandalessays und Biographien, Die Schauspielerin........

 

Bücher sind nur dickere Briefe an Freunde.

So etwas wie moralische oder unmoralische Bücher gibt es nicht. Bücher sind gut oder schlecht geschrieben. Weiter nichts. ~ Oscar Wilde ~

0
Bild des Benutzers Elfenfreundin

 Ganz deiner Meinung! Da fehlt sehr viel- vor allem wichtig ist doch ihre böse Zunge über Harry (Feuerkelch...) und ja natürlich auch nach Dambledores Tod.